Im Seekajak die Westalgarve erkunden

7-tägige Reise / 4 Tage Paddeln + 1 Aktivtag (mit verschiedenen Optionen)

Schwierigkeitsgrad: Mittel /Erfahrung im Kajakfahren wird vorausgesetzt

Teilnehmerzahl: 4 bis 6 Paddler 

Verfügbare Termine

2019: 21. - 27. Oktober / 11.-17. November / 2. - 8. Dezember

2020: 6. - 12. Januar / 6. - 12. April

Für Gruppen von min. 4 Personen können wir die Reise außerhalb dieser Termine organisieren.

Preis: 800 € pro Person

Beinhaltet:

- professioneller Guide

- Transfers der Tour

- alle Mahlzeiten (Frühstück im Hostel, Lunchpaket, Abendessen in einem lokalen Restaurant)

- Übernachtung in einem 2-Bett-Zimmer eines öko-freundlichen Hostels

- Aktivitäten des Aktivtages (siehe Tag 4)

Schließt aus:

- Ankunfts- und Abreisetransfer. Auf Wunsch organisieren wir die Abholung vom Flughafen.

- Übernachtung in einem Privatzimmer (Preise auf Nachfrage).

Details zur Reiseroute

Diese wunderbare Expedition beginnt im Natupark "Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina". Wir erkunden die Highlights der Westalgarve, vom mystischen Kap St. Vincent bis zur Ponta da Piedade in Lagos, mit seinen berühmten Grotten.

Sagres ist der perfekte Ort zum Seekajakfahren, da es die Verbindung zwischen der West- und der Südküste mit jeweils unterschiedlichen Meeresbedingungen darstellt. Sowohl Gelegenheitspaddler als auch Fortgeschrittene haben ihren Spaß.

Spannend ist vor allem die Vielseitigkeit der Küste. An nur einem Tag ist es möglich, die verschiedensten Eindrücke zu erleben: Bereiche mit starkem Wind werden immer wieder von geschützten Abschnitten unterbrochen, an denen man gemütlich die Grotten bepaddeln kann. Diverse Landzungen teilen das Meer, oft mit starker Dünung auf der einen und ruhiger See auf der anderen Seite.

Die jeweiligen Wettereinflüsse machen das Abenteuer komplett, denn wir können die Vielseitigkeit unserer Küste nutzen, um uns spontan anzupassen - mit einem Guide, der jeden Meter Küste mit all seinen Eigenheiten kennt!
 

Ihr seid in einem öko-freundlichen, familiengeführten Hostel in Sagres untergebracht, das jeglichen Komfort bietet, einschließlich Snackbar, Pool und Waschküche, in der Ihr Eure Kajakkleidung waschen und trocknen könnt.

Der Aktivtag ist eine Möglichkeit, auf die Bedürfnisse aller Teilnehmer einzugehen. Es können entweder andere Aktivitäten ausprobiert werden (siehe Tag 4), Kajakskills trainiert oder im Kajak gesurft werden. Wer lieber Sightseeing unternehmen oder einfach nur am Strand entspannen möchte, findet hier die Gelegenheit dazu.

Wir verwenden folgende Kajaks: Valley Sirona, Valley Aquanaut, Venture Capella, Wilderness Zephir, Wilderness Tsunami. Auf Anfrage bieten wir Doppelkajaks wie Prijon Poseidon und Rainbow Atlantis an.

Tag 1: Ankunft im Hostel in Sagres. Um 18.00 Uhr beginnt das erste Briefing mit Informationen über das Gebiet und die Meeresbedingungen. Anschließend treffen wir uns zum traditionellen Willkommensessen mit köstlichen portugiesischen Speisen.

Tag 2 (12 km): Transfer zum Strand und Training von Rettungstechniken.

Anschließend werdet Ihr auf einer ersten Tour entlang der wunderschönen Küste von Sagres mit versteckten Höhlen und einsamen Stränden geführt.

Tag 3 (17 km): Am dritten Tag erkunden wir die beeindruckenden Klippen rund um das einzigartige Kap St. Vincent, den südwestlichsten Punkt des europäischen Festlands. Es ist ein außergewöhnliches Erlebnis, denn die Klippen, auf denen einer der hellsten Leuchttürme Europas thront, steigen fast senkrecht vom Atlantik auf 75 Meter Höhe.

Tag 4 ist unser Abenteuertag, Zeit für Aktivitäten Eurer Wahl, wie Surfen, Windsurfen, Wandern, Radfahren, Coasteering oder auch Kajakskills-Training, Kajaksurf / Rockhopping für die besonders leidenschaftlichen Kajakfahrer unter Euch.

Tag 5 (22 km): Wir paddeln von Praia da Ingrina nach Lagos, vorbei an der berühmten Ponta da Piedade mit ihren wunderschönen Felsformationen, Bögen und Höhlen.

Tag 6 (13 km): Wir starten am riesigen Bordeira-Strand, wo große Sanddünen und der Bordeira-Fluss eine Lagune bilden. Wir paddeln durch die raue Landschaft von Carrapateira an der Westküste und können uns in den Wellen vergnügen.

Dieser Tag endet mit unserem traditionellen Abschiedsessen.

Tag 7: Nach dem Frühstück ist es Zeit sich zu verabschieden.
 

Bitte nehmt Kontakt mit uns auf, um Euren Seekajakurlaub zu buchen.